Fachschaftsrat

Vorstellung der kandidierenden Listen für die Fakultäten:

  1. Carl-Friedrich-Gauß-Fakultät – Mathematik und Informatik, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
  2. Lebenswissenschaften – Chemie und Pharmazie, Biowissenschaften und Psychologie
  3. Architektur, Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften
  4. Maschinenbau
  5. Elektrotechnik, Informationstechnik, Physik
  6. Geistes- und Erziehungswissenschaften

Was ist eigentlich der Fachschaftsrat?

Fachschaftsräte setzen sich aus gewählten Studierenden einer Fakultät zusammen, wohingegen die Fachgruppenräte aus den gewählten Studierenden eines Faches gebildet werden. Die Anzahl der Vertreter*Innen ist im Anhang der Wahlordnung einzusehen.
Diese Gremien sind es, die Servicearbeit, Beratungen und Anderes organisieren (eventuell hast du die Mitglieder deines Fachschafts- bzw. Fachgruppenrates schon in Einführungsveranstaltungen kennengelernt). Sie haben die Aufgabe, die Vertreter*Innen in den Kollegialorganen und den übrigen Studierendenschaftsgremien zu unterstützen, zu kritisieren und Forderungen der Basis, also euch, in die anderen Gremien zu tragen.

FACHSCHAFTSRÄTE

Wahlkreis-Nr. Fachschaft Anzahl der Sitze
010 Mathematik, Informatik und Wirtschafts- und
Sozialwissenschaften

11 Sitze

020 Lebenswissenschaften

7 Sitze

030 Architektur, Bauingenieurwesen und Umweltwiss.

11 Sitze

040 Maschinenbau

9 Sitze

050 Elektrotechnik, Informationstechnik und Physik

9 Sitze

060 Geistes- und Erziehungswissenschaften

7 Sitze